Minimale Invasivchirurgie

Die Chirurgie mit Endoskopie, anders genannt die Schlüssellochchirurgie ist eine der modernsten chirurgischen Technologien. Mit der Entwicklung der Technik ist es möglich geworden, die großen chirurgischen Eingriffe durch kleine Löcher, ohne die Öffnung des Bauchs durchzuführen. Zu den Vorteilen des Verfahrens gehören Tatsachen, dass es nur einen eintägigen Krankenhausaufenthalt benötigt, die Heildauer ist kürzer und der Patient wird physisch wesentlich weniger belastet. Gleichzeitig ist es mit großen ästhetischen Vorteilen verbunden und der Patient kann früher zu seinen alltäglichen Tätigkeiten zurückkehren. Mit diesen chirurgischen Verfahren können wir unter anderen die gynäkologischen Erkrankungen, Myomen, gutartige gynäkologische Tumor, Endometriose, Eierstockzysten, Regelwidrigkeiten der Gebärmutter, sowie Polypen behandeln. Die Technologie ist ferner neben vielen anderen für Eingriffe der Urologie und der allgemeinen Chirurgie, wie z.B. für die präzise Ausführung von Bruch-, bzw. Gallenblasenoperationen verwendbar. Die Chirurgie mit Endoskopie ist also ein neuer, sich dynamisch entwickelnder Zweig der Laserchirurgie, die auch die Ausführung der feinsten chirurgischen Eingriffe ermöglicht. Die Hauptfachgebiete des Versys Clinics Human Reproduktion Instituts sind die Laparoskopie, Hysteroskopie sowie die Laserchirurgie. Ein hochqualifiziertes Team von Chirurgen, Urologen und Gynäkologen mit internationaler Erfahrung erwartet die auf chirurgischen Eingriffe wartenden Besucher.

Log in

create an account